Arbeitskreis Weiterbildung/ Bildungsberatung am 1.12.2016

Achtung: Geänderter Termin und Ort!
Zur nächsten Sitzung des Arbeitskreises Weiterbildung/ Bildungsberatung lädt das ZBMB alle Mitglieder herzlich ein.
Donnerstag, 1. Dezember 2016, 14:00 bis ca. 16:15, in der IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, Raum 01/02 im Erdgeschoss.
U.a. mit Blick auf die aktuelle Diskussion über die Herausforderungen der Digitalisierung für die Zukunft der (Bildungs)Region Lippe und das anl. NRW-Leitbild „Lernen im Digitalen Wandel“ steht das Thema „Chancen der digitalen Weiterbildung“ im Fokus der Sitzung, Als Impuls zum Thema berichtet u.a. Herr Mark Stocksmeyer, Fachbereichsleiter der VHS im Kreis Herford.

Kompakte Trainerschulung „Grundbildung in Unternehmen“, 15-16.9.16

Grundbildung – Helfer im Fokus: Ohne sie würden viele Betriebe nicht funktionieren- ohne die Helferinnen und Helfer in der Produktion, der Gastronomie, dem Baugewerbe, der Logistik und anderen Bereichen. Auch das „kleine Rädchen“ erfüllt eine wichtige Funktion und dennoch: Schulungen und Trainings werden selten für diese Zielgruppe angeboten. Mit Unterstützung des Büros für berufliche Bildungsplanung/ Dortmund bietet das ZBMB am 15.und 16.9.16 im Kreishaus Detmold eine kompakte Trainerschulung zum Thema Grundbildung in Unternehmen an.
Nähere Informationen und Anmeldung bei a.mai@kreis-lippe.de

 

Fachtagung Neue Perspektiven für Alphabetisierung und Grundbildung, 07.09.16

Im fachlichen Austausch sollen neue Ideen entwickelt und für ganz NRW fruchtbar gemacht werden. Das ZBMB des Kreises Lippe wird an der Fachtagung mit einem Input zum Thema „Wege zur Weiterbildung“ teilnehmen.
Termin: Mittwoch, 7. September 2016
Ort: Heinrich-von-Kleist-Forum, Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm An Die Schirmherrin des Alphanetz NRW, Frau Sylvia Löhrmann, hat auch in diesem Jahr ihre Teilnahme zugesagt und wird an der Podiumsdiskussion teilnimmt.

Fortbildung für DaF/ DaZ Lehrkräfte am 30.6.2016 im Medienzentrum

Das Portal www.ich-will-deutsch-lernen.de des DVV bietet Lehrkräften die Möglichkeit, sich als Tutor/-in zu registrieren, um die eigene Lerngruppe zu begleiten. Die ersten beiden  Fortbildungen sind bereits ausgebucht. Einzelheiten zum Inhalt der Fortbildung finden Sie hier.

„Salutogenese“, 15.06.16

Reihe Impulse 50+:
Wie Gesundheit entsteht:
Was ist das Besonderer an Menschen, die trotz gesundheitsgefährdender Ereignisse nicht erkranken? Wie schaffen es Menschen, sich von Erkrankungen zu erholen? In dem Vortrag von Martina Wortmann erfahren Sie, was Menschen benötigen, um ein guter „Schwimmer“ im Fluss des Lebens zu sein.

Mittwoch, 15.6.2016, 19:00-20:30 Uhr, Referentin: Martina Wortmann, Präventologin, VHS Vortragsraum. Krumme Str. 20, 32756 Detmold, Eintritt 5,00€

Workshop Englisch, 17.6.16

Reihe Weiterbildung für Weiterbildner:
Workshop Englisch für die Bildungsberatung.

Unabhängig von dem tatsächlichen Englischniveau der Teilnehmer/innen werden   für die Beratungsarbeit  wesentliche Begriffe und Wendungen aufgefrischt, neu erlernt und gemeinsam zusammengestellt. Berater/innen, die bisher noch keine oder wenig Beratung auf Englisch durchgeführt haben, sollen dadurch unterstützt werden, im Bedarfsfall auf einfaches und leicht verständliches Englisch auszuweichen.
Die Kostenbeteiligung beträgt 30 Euro Anmeldungen bitte an a.mai@kreis-lippe.de.

 

 

Glück in der 2. Lebenshälfte. 30.6.16

Reihe Impulse 50+

In diesem Impulsvortrag thematisiert der Referent die Frage nach dem Glück vor dem Hintergrund der Lebensphase 50+, die von grundlegenden Veränderungen im Alltagsleben gekennzeichnet ist. Er geht dabei auf philosophische und Lebenssinnerfüllende Aspekte des Glücks ein.
Referent: Bernd Wibbing, Donnerstag, 30.6.2016, 19:00-20:30 Uhr
VHS Vortragsraum, Krumme Str. 20, 32756 Detmold, Eintritt 5€